Datenschutzhinweis:

Wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten, also Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse, zur Verfügung stellen, wird Weinhandel Hoffmann und Horstmann GbR Ihre personenbezogenen Daten nutzen, um Ihnen einen Newsletter zu schicken, Sie über Veranstaltungen und Angebote zu informieren und Sie über bevorstehende Veranstaltungen wie unsere Hausmesse zu informieren. Sollten Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen, werden wir Sie per Mail noch einmal um Ihre ausdrückliche Einwilligung in den genannten Gebrauch Ihrer Daten bitten.

Im Folgenden informieren wir Sie darüber, in welcher Weise wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten bzw. verwenden. Sie finden außerdem Hinweise über Ihre Rechte nach geltendem Datenschutzrecht sowie Ansprechpartner, falls Sie Fragen haben.

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang unseres Newsletters sind Ronni Hoffmann und Carsten Horstmann.

Fragen bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beantworten Ihnen Ronni Hoffmann und Carsten Horstmann. Sie erreichen die Hoffmann und Horstmann GbR in der Antwerpener Str. 9-11, 50672 Köln. Telefon 0221 976 21 66. Mail info@wein-punkt.de.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie unseren Newsletter bestellen und der Datenschutzerklärung zustimmen. Dabei handelt es sich um folgende Daten: Daten, die Sie uns mitteilen, wenn Sie den Newsletter bestellen (Vorname, Nachname, postalische Adresse, E-Mail-Adresse). Daten, die wir zum Nachweis Ihrer Einwilligung in die Bestellung des Newsletters bzw. in die Verarbeitung Ihrer Daten brauchen (IP-Adresse und Zeitstempel der Newsletterbestellung sowie des Klicks auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail, abgegebene Einwilligungserklärungen). Daten, die wir beim Lesen des Newsletters erhalten (Öffnung des Newsletters, Klicks auf Links, die der Newsletter enthält). Daten, die wir bei der Registrierung eines Benutzerkontos auf unserer Webseite weinpunktonline.de erhalten (Vorname, Nachname, postalische Adresse, E-Mail-Adresse, Kundennummer). Die genannten Daten werden nur von uns verarbeitet, wenn Sie tatsächlich bei uns anfallen, also bei einer abgegebenen Bestellung.

Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse für Direktwerbung und schicken Ihnen Newsletter, Einladungen und Angebote der Hoffmann und Horstmann GbR.

Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a der Datenschutz-Grundverordnung.

Bei der Hoffmann und Horstmann GbR erhalten ausschließlich Personen Zugang zu Ihren Daten, die diese benötigen, um die ihnen in unserem Unternehmen übertragenen Aufgaben zu erledigen. Außerhalb unseres Unternehmens können Dienstleister Zugang zu Ihren Daten erhalten. Diese Dienstleister sind von uns beauftragt und unterstützen uns, indem sie unsere Server betreiben oder unseren Newsletter verschicken. Die von uns beauftragten Dienstleister verarbeiten Ihre Daten nur auf unsere Weisung, und wir haben gesonderte schriftliche Vereinbarungen zur Auftragsverarbeitung mit ihnen geschlossen.

Mit Dienstleistern in Drittländern (USA) schließen wir den von der Kommission der Europäischen Union für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten in Drittländern bereitgestellten Datenschutzvertrag (Standard-Datenschutzklauseln) ab. Dieser sieht geeignete Garantien für den Schutz Ihrer Daten bei Dienstleistern im Drittland vor. Eine Kopie dieses Datenschutzvertrags können Sie unter den oben angegebenen Kontaktdaten anfordern.

Wir speichern Ihre Daten, solange Sie den Newsletter der Hoffmann und Horstmann GbR erhalten. Wenn Sie diesen abbestellen, werden Ihre Daten innerhalb der gesetzlichen Frist (60 Tage) gelöscht.

Sie können jederzeit Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten verlangen, die von uns oder einem unserer Dienstleister verarbeitet werden.

Sie können jederzeit die Berichtigung Ihrer Daten verlangen, sollten diese nicht mehr zutreffend sein.

Sie können jederzeit von uns die Löschung Ihrer Daten verlangen. Allerdings nicht, wenn eine Vorschrift besteht, die uns zur Aufbewahrung Ihrer Daten oder eines Teils Ihrer Daten verpflichtet (Z.B. Steuerrelevante Unterlagen wie Rechnungen etc.).

Bei Vorliegen eines legitimen Grundes können Sie von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen.

Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten für Direktwerbung einlegen. Diesen Einspruch können Sie formlos an unsere Kontaktdaten richten: Hoffmann und Horstmann GbR, Antwerpener Str. 9-11, 50672 Köln, info@wein-punkt.de.
Sie können Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einreichen, wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind.
Sie sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten jederzeit in einem elektronischen Datenformat von uns zu verlangen.
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung in den Erhalt des Newsletters der Hoffmann und Horstmann GbR und die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die Sie uns gegenüber vor dem 25.05.2018 abgegeben haben. Der Widerruf Ihrer Einwilligung kann formlos schriftlich oder über den Unsubscribe-Button/Abmeldelink erfolgen, der in jedem Newsletter enthalten ist.

Weinpunkt
Hoffmann und Horstmann GbR
Antwerpener Str. 9 – 11
50672 Köln
info@wein-punkt.de
t +49 (0)221-976 21 66
f +49 (0)221-976 21 67

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 11:00 –19:00 Uhr
Sa. 11:00 –18:00 Uhr